Startseite

„Tight, tighter, CHAOS COSMOS. Wer hier nicht getanzt hat, hat nicht zugehört.“
So urteilte Christian Runtju vom SPH Bandcontest, beim dem Chaos Cosmos 2016 die Bestwertung der Jury erhielt. Tatsächlich ist es schwer, die Füße stillstehen zu lassen, wenn Chaos Cosmos von der Bühne oder aus den Lautsprechern einheizt.

Seit 2013 haben die fünf Kerle sich dem Funk-Pop verschrieben. Ihre Musik groovt mal ungestüm, mal entspannt. Pulsierende Basslines und treibende Drums verschaffen den Songs die Grundlage für den Funk der singenden E-Gitarren und der markanten Leadstimme. Mal verspielte, mal dunkel surrende Synthesizer bieten das spannende gewisse Etwas und machen den Sound noch dynamischer. Gemeinsam wird leidenschaftlich miteinander gejammt, während jedes Bandmitglied in großartigen Instrumentalsolos sein Können zeigt.

Im Oktober 2014 erschien die erste EP, ein Jahr später die Single „Cause we all“, mit der der 2. Platz beim Thüringen Grammy 2015 erreicht wurde.